Galenos
HELPads



Solide Entwicklung für Sunrise im ersten Quartal 2015



Sunrise UPC GmbH

19.05.2015, Im ersten Quartal 2015 stieg der Umsatz von Sunrise um CHF 25 Millionen oder 5,3 % auf CHF 489 Millionen gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Das bereinigte EBITDA nahm um CHF 6 Millionen oder 4,7 % auf CHF 138 Millionen zu. Der Reinge­winn betrug CHF 19 Millionen.


Bereinigt um die Kosten für den Börsengang und die Refinanzierungstransaktionen in Höhe von CHF 155 Millionen beträgt der Fehlbetrag CHF 12 Millionen, somit beträgt der nach IFRS ausgewiesene Nettoverlust CHF 167 Millionen. Sunrise bestätigt eine Dividende für 2015 von mindestens CHF 135 Millionen, die 2016 ausbezahlt wird.

Positivtrends der Abonnentenzahlen
Sunrise war in der Lage, die positive Entwicklung trotz des herausfordernden Umfelds mit anhaltendem Konkurrenzdruck fortzusetzen. CEO Libor Voncina kommentiert die Q1/2015-Ergebnisse: „Angesichts unseres wettbewerbsstarken Produkt- und Dienstleistungsportfolios ist Sunrise für weiteres Kundenwachstum gut aufgestellt. Der erfolgreiche Börsengang hat das Geschäft von Sunrise weiter gestärkt“.

Die positiven Trends in der Entwicklung der Abonnentenzahlen setzten sich fort: Im Bereich Mobile Postpaid kamen gegenüber dem Vorjahresquartal 58 600 Neukunden (+4,6 %) hinzu, davon allein 13 900 im ersten Quartal des Jahres 2015. Im TV-Bereich konnte Sunrise ihre Kundenbasis um 32 300 auf insgesamt 115 000 (+39 %) Kunden vergrössern, darunter waren 7 900 (+7,4 %) Neukunden im ersten Quartal 2015. Beim Internetdienst kamen 1 900 neue Kunden hinzu, womit sich der Turnaround bestätigt.

Ausbau des Glasfasernetzwerks
Die Infrastrukturinvestitionen der vergangenen drei Monate betrugen CHF 38 Millionen (-30% gegenüber dem Vorjahr) und flossen vor allem in die Modernisierung des Funkzugangs und des Kernnetzes sowie in LTE. Für 2015 wird der Schwerpunkt auf der Erweiterung der LTE-Abdeckung und der Einführung von LTE- Advanced (4G+) liegen. Die von Sunrise verwendeten Niederfrequenzen werden weiter genutzt werden, um die Tiefenabdeckung schweizweit und in Gebäuden zu verbessern. Zusätzlich zum Ausbau der DSL- Infrastruktur betreibt Sunrise auch den Ausbau der Abdeckung ihres Glasfasernetzes. Derzeit kommen Sunrise Kunden in Bern, Zürich, St. Gallen, Basel, Luzern, Winterthur und Genf in den Genuss der modernen Glasfasergeschwindigkeiten.

Weitere Innovationen
Sunrise hat kürzlich sein Datenroaming-Angebot erweitert, um den Kunden einen zusätz­lichen Mehrwert zu bieten. Seit dem 18. Mai 2015 hat Sunrise ihre Roamingpreise erneut erheblich gesenkt. Die Senkung bei den Standardtarifen für beliebte Reiseziele beträgt bis zu 81 %. Das neue Angebot «Travel Days» umfasst unbegrenzte Telefonie und SMS für bis zu 30 Tage und erlaubt den Kunden die Nutzung ihrer Mobilfunkverträge zu den vergleichbaren Bedingungen wie in der Schweiz - in Westeuropa sowie auch in den USA und Kanada.

Das neue Postpaid-Abonnement von yallo wurde am 18. März eingeführt und bietet unbegrenztes Telefonieren in allen Schweizer Netzen sowie in allen Netzen von 41 Ländern Europas, unbegrenzte SMS- und WhatsApp-Nutzung sowie unbegrenztes mobiles Surfen mit voller 4G-Geschwindigkeit und einem inklusiven Datenvolumen von 1 GB. Das Postpaid-Abonnement von yallo ist in allen Filialen der Schweizerischen Post erhältlich.

In Q1 startete Sunrise das Angebot «Hot from the US», mit dem TV-Serien innerhalb von 48 Stunden nach ihrer Erstausstrahlung verfügbar sind. Bis Juni 2015 wird das Angebot 34 Serien umfassen.

Sunrise gewinnt weitere Unternehmenskunden
Sunrise erweitert kontinuierlich ihren Kundenstamm im Unternehmensbereich. Sunrise bietet künftig umfassende Telekommunikationsdienstleistungen für folgende Kunden: Cofely, Coop Rechtsschutz AG, die Kantonspolizei Genf, die Universität Basel, Strabag sowie SR Technics. Diese Neukunden belegen, dass Sunrise weitere Marktanteile bei den Unternehmenskunden gewinnt.


Medienkontakt:
Sunrise Communications AG Media & Public Relations Binzmühlestrasse 130 CH-8050 Zurich

0800 333 000 media@sunrise.net



Über Sunrise UPC GmbH:

Sunrise ist das grösste nichtstaatlich-kontrollierte Telekommunikationsunternehmen der Schweiz und bietet ihre Mobilfunk-, Internet-, TV- und Festnetzdienste Privat- und Businesskunden an.

Sunrise TV - Fernsehen, das mitdenkt, Internet - schnellstes Internet zum besten Preis, Mobile - Jederzeit das Abo wechseln, Festnetz.

Sunrise will die beliebteste Telekomanbieterin werden. Deshalb positioniert sich Sunrise als The Unlimited Company, die neue Massstäbe setzt und für die Kunden Grenzen im digitalen Alltag aufhebt. Sunrise geht dabei ihren Werten entsprechend mutig, intuitiv und positiv voran.



--- Ende Artikel / Pressemitteilung Solide Entwicklung für Sunrise im ersten Quartal 2015 ---


Weitere Informationen und Links:
 Sunrise UPC GmbH (Firmenporträt)
 Artikel 'Solide Entwicklung für Sunrise...' auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche









Black Angus Rindsfilet BBQ

CHF 4.99 statt 9.99
Denner AG    Denner AG

Air Wick Aroma-Öl Diffuser Starterkit

CHF 13.95 statt 27.95
Denner AG    Denner AG

Argento Malbec Reserva

CHF 44.70 statt 89.40
Denner AG    Denner AG

Elan Waschmittel

CHF 23.95 statt 48.15
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund

Lázaro Madeleines

CHF 2.95 statt 5.90
Denner AG    Denner AG

M-Classic Schulterrollschinkli geräuchert

CHF 9.90 statt 20.00
Migros-Genossenschafts-Bund    Migros-Genossenschafts-Bund

Alle Aktionen »

Bistro, Bar

Forschung, Labor, Entwicklung

Luxusuhren, Uhrenhersteller, Serviceleistung

Reinigung, Hauswartdienst, Garten-, Grün- und Aussenanlagen, Neubau

Uhrbänder, Batterien und Zubehör

Landmaschinen, Geräte und Kommunalmaschinen

Smartwatch for Men and Ladies, Uhren, Damenuhren, Herrenuhren

Wir sind Ihr Partner für Events mit einem hohen Anspruch an Erlebnis, Kulinarik und Flexibilität.

Musical Schule, Bewegung, Tanzen, Theater für Kinder

Alle Inserate »

5
15
21
24
27
32
5

Nächster Jackpot: CHF 12'500'000


5
7
8
10
34
1
9

Nächster Jackpot: CHF 54'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'556'836