HELPads



Leclanché liefert ein 4,2 MWh Batterie-System für die grösste Elektro-Fähre der Welt



Leclanche SA

09.06.2015, Der Schweizer Batteriehersteller Leclanché wurde als Lieferant eines Batterie-Systems für das grösste elektrisch angetriebene Fährschiff der Welt ausgewählt, das von der dänischen Werft Søby Shipyard Ltd gebaut wird. Das Schiff wird im Juni 2017 für den Transport von Fahrzeugen und Passagieren zwischen der Insel Ærø und dem dänischen Festland in Betrieb genommen.


Leclanché zählt zu den Projektpartnern und wird gemeinsam mit seinem Partner Visedo ein elektrisches Antriebsystem für die Fähre liefern. Ausgerüstet mit einem 4,2 MWh-Batteriesystem von Leclanché wird das Schiff die weltweit grösste Fähre unter dem Aspekt der Batteriekapazität sein. Das Vorhaben zählt zu den fünf Spitzenprojekten des mit 21 Millionen Euro ausgestatteten Horizon-2020-Programms der EU und ist Bestandteil des dänischen Natura-Projekts, das darauf abzielt, den Bewohnern der betroffenen Regionen umweltfreundliche Verkehrsmittel bereitzustellen.

Besondere Merkmale der Fähre sind ihr hochmodernes Design und ihre hohe Effizienz dank Gewichtsoptimierungen, ihrer Rumpfform und einem elektrischen Antriebssystem. So werden die CO2-Emissionen im Vergleich zu einer Diesel-Fähre um 2000 Tonnen und der NOx-Ausstoss um 41,5 Tonnen pro Jahr verringert. Auch die Lärmbelastung ist dank der geräuscharmen Elektromotoren erheblich geringer. Die Kielwellen werden bei diesem Schiff um 60-70 % reduziert, so dass es in den flachen Gewässern der dänischen Naturschutzgebiete verkehren kann. Die Rekord-Ladeleistung von bis zu 4 MW erlaubt kurze Hafenaufenthalte und einen effizienten Betrieb.

Anil Srivastava, CEO von Leclanché, erklärte: „Wir freuen uns, dass wir als Lieferant der Batterien in dieses bahnbrechende Projekt involviert sind. Es ist aufregend zu sehen, dass die Insel Ærø sich für die Verwendung einer innovativen Technologie entscheidet und die EU diese Pioniertätigkeit unterstützt. Dieser neue Vertrag, der kurz nach der Bestätigung des Grossauftrags für das Graciosa-Projekt abgeschlossen wurde, bestätigt erneut die wirksame Umsetzung des Geschäftsplans und der Wachstumsstrategie von Leclanché.“

Martti Ukkonen, EVP des Geschäftsbereichs Mobile Speichersysteme von Leclanché, fügte hinzu: „Das Vorhaben ist ein echter Durchbruch für den kürzlich eingerichteten Geschäftsbereich Mobile Speichersysteme. Die neuartige, von Leclanché und Visedo entwickelte Kombination zwischen einem Lithium-Ionen-Batteriespeichersystem und einem elektrischen Antriebsstrang hat sich als echte Bereicherung auf dem Markt für mobile Systeme erwiesen, und zwar nicht nur im marinen Segment. Wir sind mehr als zufrieden mit unserer strategischen Allianz mit Visedo.“

Am 4. Mai 2015 hatte Leclanché bereits eine Strategische Kooperationsvereinbarung mit Visedo Oy angekündigt. Der finnische Spezialist für wegweisende innovative Elektroantriebssysteme wurde als leitender Partner des Projekts ernannt und erhielt somit den Vorzug vor dem Branchenriesen Siemens. Angesichts neuer Emissionsbestimmungen und des immensen Potenzials für Kraftstoffeinsparungen wird bis 2023 mit einem Wachstum des Marktes für Schiffe mit Elektroantrieb von USD 2,6 Milliarden auf USD 6,3 Milliarden gerechnet.


Medienkontakt:
Claude-Olivier Rochat Voxia communication Mobil +41 (0)79 203 52 19 co.rochat@voxia.ch



Über Leclanche SA:

Leclanché ist Spezialist für maßgeschneiderte Energiespeichersysteme. Die Strategie von Leclanché ist darauf ausgerichtet, seine Position als einer der führenden Hersteller von Lithium-Ionen-Zellen und Anbieter von elektrischen Speicherlösungen für erneuerbare Energien in Europa auszubauen. Zunächst richtet sich die Priorität auf stationäre Heimspeicherlösungen für elektrischen Strom sowie die Expansion in die Märkte für stationäre, industrielle und netztechnische Stromspeicherlösungen. Durch die gezielte Beteiligung an Forschungskonsortien mit Fokus auf mobile Speicherlösungen positioniert sich Leclanché, auch die Möglichkeiten dieser neuen Märkte zu nutzen.

Durch eine einzigartige, patentierte Separator-Technologie, dem Kernelement ihrer Lithium-IonenZellen und Fokus auf Lithium-Titanat-Technologie, ist Leclanché in der Lage, Zellen mit überdurchschnittlichen Sicherheitsmerkmalen und Lebensdauer in automatisierter Produktion herzustellen. Die neue Produktionsanlage für grossformatige Lithium-Titanat-Zellen wird eine installierte Gesamtkapazität von bis zu 1 Million Zellen oder 76 MWh pro Jahr haben.

Leclanché wurde 1909 in Yverdon-les-Bains gegründet. Durch die Integration eines Spin-Offs der Fraunhofer-Gesellschaft im Jahr 2006 entwickelte sich die Firma von einem traditionellen Batteriehersteller zu einem führenden Entwickler und Hersteller von Lithium-Ionen-Zellen in Europa. Leclanché beschäftigt momentan rund 120 Mitarbeiter und ist an der SIX Swiss Exchange (LECN) kotiert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Yverdon-les-Bains (Schweiz) und einen Produktionsstandort in Willstätt (Deutschland).



--- Ende Artikel / Pressemitteilung Leclanché liefert ein 4,2 MWh Batterie-System für die grösste Elektro-Fähre der Welt ---


Weitere Informationen und Links:
 Leclanche SA (Firmenporträt)
 Artikel 'Leclanché liefert ein 4,2 MWh ...' auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche









Denner Lachsfilet

CHF 6.65 statt 13.30
Denner AG    Denner AG

Rotho zweiteiliges Wäschekorb- und Wannenset

CHF 9.95 statt 19.90
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Black Angus Rindsfilet

CHF 4.99 statt 9.99
Denner AG    Denner AG

Casato Manin Pinot Grigio delle Venezie DOC

CHF 19.95 statt 39.90
Denner AG    Denner AG

Casillero del Diablo Devil’s Collection Sauvignon Blanc Reserva Concha y Toro

CHF 5.95 statt 11.95
Denner AG    Denner AG

Coop Branches classic, Fairtrade Max Havelaar, 70 x 22,75 g

CHF 13.95 statt 29.40
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Alle Aktionen »

Online Shop, Autozubehör

Suchportal, Reinigungsservice

Weiterbildungsberatung

Baureinigung, Umzugsreinigung, Unterhaltsreinigung

Uhren, Uhrenhersteller

Augenärzte, Augenlaser

Software, Support, Wartung, Beratung, Implementation

Spielautomaten, Hardware, Reparatur, Handel

Kaffeegenuss, Espresso, Bars, Rösterei, Vivi Kola

Alle Inserate »

1
5
27
28
30
35
5

Nächster Jackpot: CHF 13'100'000


20
25
26
30
38
2
8

Nächster Jackpot: CHF 140'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'597'947