Galenos
HELPads



Jahreskennzahlen 2015 / Feldschlösschen stärkt seine Position im Bier- und Getränkemarkt



Feldschlösschen Getränke AG

11.02.2016, Das Unternehmen Feldschlösschen konnte seine Stellung im Schweizer Bier- und Getränkemarkt im vergangenen Geschäftsjahr weiter festigen. Dies in einem hart umkämpften Schweizer Biermarkt und einem äusserst schwierigen Umfeld. Dank erfolgreichen Innovationen bei Bier, Getränken und Dienstleistungen für Gastronomie, Detailhandel und Private stützt Feldschlösschen seine Position im Markt breit ab und baut sie aus.


Feldschlösschen, die grösste Brauerei und Getränkehändlerin der Schweiz, erzielte 2015 ansprechende Resultate. Das Kerngeschäft Bier konnte u.a. durch Innovationen wie «Feldschlösschen Braufrisch» gestärkt werden. Auch mit anderen Getränken, wie z.B. «Somersby», einem leicht alkoholhaltigen Apfeldrink, war Feldschlösschen im vergangenen Jahr sehr erfolgreich.

Stabiles Biervolumen
2015 war jedoch ein herausforderndes Geschäftsjahr. In einem von starkem Preisdruck in Gastronomie und Detailhandel geprägten Umfeld konnte Feldschlösschen das Biervolumen aber gegenüber Vorjahr auf hohem Niveau praktisch stabil halten (-0.3%). Der Bierumsatz ging um (-1,7%) zurück, dies bedingt durch den generellen Umsatzrückgang in der Schweizer Gastronomie sowie Discountpreise und Aktionen im Detailhandel in Folge des Frankenschocks. Feldschlösschen büsste damit im vergangenen Jahr weniger Biervolumen im Inland ein, als der Durchschnitt der Konkurrenz (Gesamtmarkt -0,4%). Der lange und heisse Sommer half, das wetter- und umsatzmässig schlechte erste Halbjahr 2015 auszugleichen.

Ausbau von Bierportfolio, Getränkeangebot und Dienstleistungen
Feldschlösschen setzt seit einigen Jahren auf eine breite Getränkestrategie: Neben 40 verschiedenen, selbst gebrauten Bieren und zwei eigenen Mineralwassermarken hat Feldschlösschen auch Softdrinks und Wein im Angebot. Davon profitieren v.a. die rund 25‘000 Schweizer Gastronomiekunden, die aus einer Hand sämtliche Getränke beziehen können. Feldschlösschen wird auch in Zukunft überraschende und qualitativ hochstehende Bierinnovationen lancieren und sein Getränkeportfolio weiter ausbauen. Seit kurzem bietet Feldschlösschen mit dem Onlineportal „Beer4you“ auch Getränkelieferungen für Private an und baut damit sein Dienstleistungsangebot über die bisherigen Kanäle hinaus aus.

Feldschlösschen-Highlights und -Perspektiven 2016
Feldschlösschen geht davon aus, dass auch 2016 kein einfaches Geschäftsjahr sein wird. Der Preisdruck wird anhalten. Kleinbrauereien werden an Stärke zulegen. Ziel von Feldschlösschen ist es, den Marktanteil auf dem aktuell hohen Niveau zu halten und mittelfristig die Profitabilität wieder zu steigern. Dafür wird laufend die eigene Effizienz überprüft und womöglich gesteigert. 2016 wird aber auch ein Jahr mit vielen Höhepunkten. «2016 stehen einige grosse und schöne Ereignisse an», freut sich Feldschlösschen CEO Thomas Amstutz. Feldschlösschen wird 140 Jahre alt und feiert das Jubiläum am Tag des Schweizer Bieres am 30. April. Zudem wird Feldschlösschen z.B. als Partner am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Estavayer für gutes Bier und gute Stimmung sorgen. Ebenso an zahlreichen Public Viewings zur Fussball-Europameisterschaft– ganz nach dem Motto «Feldschlösschen verbindet die Schweiz!»


Medienkontakt:
Gabriela Gerber, Head of Corporate Communications & Public Affairs Feldschlösschen,

Tel. 058 123 45 47, E-Mail gabriela.gerber@fgg.ch



Über Feldschlösschen Getränke AG:

Das Unternehmen Feldschlösschen mit Hauptsitz in Rheinfelden AG steht für mehr als 130 Jahre Braukultur und beschäftigt rund 1350 Mitarbeitende in der ganzen Schweiz.

Mit seinem umfassenden Getränkesortiment und seinen effizienten Dienstleistungen ist Feldschlösschen ein zuverlässiger Partner der Gastronomie sowie des Detail- und Getränkehandels. Feldschlösschen profitiert als Teil der Carlsberg Breweries vom Netzwerk und der Dynamik des weltweit tätigen Brauerei-Unternehmens.

Das Unternehmen Feldschlösschen in Zahlen: - 1350 Mitarbeitende - 12 eigene Bier- und 2 Mineralwasser-Marken - Produziert über 50 Getränkesorten, davon 38 Sorten Bier für den Schweizer Markt - Jährliche Getränkeproduktion: 340 Mio. Liter (= 3,4 Mio. Hektoliter) - Umgerechnet werden das ganze Jahr hindurch rund um die Uhr jede Minute 2000 Flaschen abgefüllt - Feldschlösschen ist innerhalb der Carlsberg-Gruppe das Kompetenzzentrum für alkoholfreie und alkoholreduzierte Biere und produziert vor allem für den arabischen Raum alkoholfreies Bier. Jedes fünfte Bier wird exportiert.



--- Ende Artikel / Pressemitteilung Jahreskennzahlen 2015 / Feldschlösschen stärkt seine Position im Bier- und Getränkemarkt ---


Weitere Informationen und Links:
 Feldschlösschen Getränke AG (Firmenporträt)
 Artikel 'Jahreskennzahlen 2015 / Feldsc...' auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche









Denner Lachsfilet

CHF 6.65 statt 13.30
Denner AG    Denner AG

Rotho zweiteiliges Wäschekorb- und Wannenset

CHF 9.95 statt 19.90
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Black Angus Rindsfilet

CHF 4.99 statt 9.99
Denner AG    Denner AG

Casato Manin Pinot Grigio delle Venezie DOC

CHF 19.95 statt 39.90
Denner AG    Denner AG

Casillero del Diablo Devil’s Collection Sauvignon Blanc Reserva Concha y Toro

CHF 5.95 statt 11.95
Denner AG    Denner AG

Coop Branches classic, Fairtrade Max Havelaar, 70 x 22,75 g

CHF 13.95 statt 29.40
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Alle Aktionen »

Online Shop, Autozubehör

Suchportal, Reinigungsservice

Weiterbildungsberatung

Baureinigung, Umzugsreinigung, Unterhaltsreinigung

Uhren, Uhrenhersteller

Augenärzte, Augenlaser

Software, Support, Wartung, Beratung, Implementation

Spielautomaten, Hardware, Reparatur, Handel

Kaffeegenuss, Espresso, Bars, Rösterei, Vivi Kola

Alle Inserate »

1
5
27
28
30
35
5

Nächster Jackpot: CHF 13'100'000


20
25
26
30
38
2
8

Nächster Jackpot: CHF 140'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'597'947