Galenos
HELPads



Handlauf ist eine soziale Aufgabe - Flexo-Handlauf GmbH



Flexo-Handlauf GmbH

12.03.2020, Ältere Menschen in Wohnanlagen werden vergessen, ausgegrenzt, der Freiheit beraubt - und dies oftmals nur wegen eines fehlenden Handlaufes.


Im Stockwerkseigentum, in Genossenschaftlichen Wohnanlagen, in Mietwohnungen ist die Schweiz Entwicklungsland. Selbst bestehende Gesetze und Normen werden nicht eingehalten, beklagen Sozialarbeiter und Gerontologen. Die Alten haben keine Lobby!

Während in vielen Länder es gesetzlich geregelt ist, dass in Wohngebäude mit mehr als 2 Wohnungen Treppen auf beiden Seiten Handläufe haben müssen - fehlt in der Schweiz oftmals in Wohngebäude der einseitige Handlauf.

Damit werden ältere oder behinderte Menschen in Ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt, können die Wohnung nicht mehr verlassen, verlieren soziale Kontakte und werden einsam, krank, fühlen sich verlassen. Mit dem beidseitigen Handlauf können die Menschen länger in der Wohnung bleiben, in ihrem vertrautem Umfeld, haben mehr soziale Kontakte, werden weniger krank und damit sparen wir alle miteinander viel Geld.


Medienkontakt:
Flexo-Handlauf GmbH
info@flexo-handlauf.ch



Über Flexo-Handlauf GmbH:

Unsere Firma hat sich als Fachbetrieb auf die Nachrüstung von Handläufen im Gebäudebestand spezialisiert. Wir haben langjährige Erfahrung im Treppen und Geländerbau, und kennen durch unsere soziale Arbeit mit älteren und behinderten Menschen auch die Probleme.

Dafür haben wir Handläufe entwickelt: Handläufe, welche für Menschen gemacht sind. Der Mensch ist unser Massstab. Normgerechte Handläufe bringen Sicherheit und sind optisch sicherlich auch ein schmückendes und dekoratives Element für alle Häuser.

Flexo-Handläufe entsprechen der Norm, werden von der Schweizer Interessenvereinigung Treppensicherheit empfohlen und sind tausendfach bewährt. Flexo-Handläufe sind patentiert und werden nur von qualifizierten Mitarbeitern montiert.

Daher bieten wir Flexo-Handläufe inkl. der kompletten Montage an - natürlich nach SIA Norm 358 und SIA Norm 500. In Gebäuden, die Menschen mit Behinderungen oder betagte Menschen normalerweise benutzen (Zugänge zu Hotels, Restaurants, Theater, Kinos, Spitäler, Verkaufsläden, Sportanlagen u. drgl. und bei Fluchttreppen), sind Handläufe beidseitig schon ab mehr als zwei Tritten nötig.

Im privaten Haus empfehlen Ärzte und Versicherungen den Handlauf, möglichst auf der Breitseite der Stufe und bei älteren Menschen den beidseitigen Handlauf.



--- Ende Artikel / Pressemitteilung Handlauf ist eine soziale Aufgabe - Flexo-Handlauf GmbH ---


Weitere Informationen und Links:
 Flexo-Handlauf GmbH (Firmenporträt)
 Artikel 'Handlauf ist eine soziale Aufg...' auf Swiss-Press.com
 Weitere Nachrichten der Branche









Denner Lachsfilet

CHF 6.65 statt 13.30
Denner AG    Denner AG

Rotho zweiteiliges Wäschekorb- und Wannenset

CHF 9.95 statt 19.90
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Black Angus Rindsfilet

CHF 4.99 statt 9.99
Denner AG    Denner AG

Casato Manin Pinot Grigio delle Venezie DOC

CHF 19.95 statt 39.90
Denner AG    Denner AG

Casillero del Diablo Devil’s Collection Sauvignon Blanc Reserva Concha y Toro

CHF 5.95 statt 11.95
Denner AG    Denner AG

Coop Branches classic, Fairtrade Max Havelaar, 70 x 22,75 g

CHF 13.95 statt 29.40
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Alle Aktionen »

Online Shop, Autozubehör

Suchportal, Reinigungsservice

Weiterbildungsberatung

Baureinigung, Umzugsreinigung, Unterhaltsreinigung

Uhren, Uhrenhersteller

Augenärzte, Augenlaser

Software, Support, Wartung, Beratung, Implementation

Spielautomaten, Hardware, Reparatur, Handel

Kaffeegenuss, Espresso, Bars, Rösterei, Vivi Kola

Alle Inserate »

1
5
27
28
30
35
5

Nächster Jackpot: CHF 13'100'000


20
25
26
30
38
2
8

Nächster Jackpot: CHF 140'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 1'597'947